Mai 6, 2015

Extragebühr für Hochzeit in Unterbrunn

in Presse News

Quelle: süddeutsche.de

Eine Hochzeit im alten Pfarrhof in Unterbrunn hat ihren Preis. Die Gemeinde Gauting verlangt für den Auswärtstermin des Standesamts 100 Euro extra und lässt sich so den zusätzlichen Aufwand für Anfahrt, Herrichten des Raums und Blumenschmuck vergüten. Diese Gebühr hat der Finanzausschuss festgesetzt. Die standesamtliche Eheschließung in Unterbrunn ist seit Anfang März möglich und schon sehr beliebt. Gautinger und Stockdorfer hätten Interesse angemeldet, “weil das Ambiente so schön ist”, berichtete Bürgermeisterin Brigitte Kössinger im Ausschuss. Und die CSU-Gemeinderätin Angelika Högner aus Unterbrunn sagte: “Wenn man in dem alten Pfarrhof heiraten darf, ist das ein besonderes Schmankerl”. Dieses zusätzliche Standesamt wird während des Sommers auch als Ausweichmöglichkeit dienen, wenn im Gautinger Rathaus umgebaut wird und der dortige Trausaal nicht zur Verfügung steht. Die Extragebühr ist in der Zeit nicht zu bezahlen.

Leave a reply

X